Hallo liebe Sportfreunde,

anbei alle relevanten Informationen zu den anstehenden Westdeutschen Jugend-Einzelmeisterschaften in Wuppertal am 17. und 18. Dezember 2018.


Im Anhang findet ihr zunächst folgendes Dokument:
Die offizielle Ausschreibung des WTTV, mit Anfangszeiten und dem Spiellokal, sowie einer Wegbeschreibung.

Nominiert wurden bei den Mädchen:

Straube, Lisa / DJK BW Annen

Peiffert, Zoe / DJK BW Annen

von Buttlar, Sophie / TuS Querenburg

Berger, Pia / DJK BW Annen

Humme, Leonie / DJK BW Annen

Tschirbs, Amelie / TTVg. Schwerte

Wulff, Michelle / DJK Cappel

Bisping, Mona / DJK BW Annen

Grozav-Marcu, Medeea / TuS Sundern

Schulte, Johanna / VfL Winz-Baak

Bald, Jana / TuS Ferndorf

Bei den Jungen:

Steeg, Bastian / GSV Fröndenberg

Panic, Marko / BV Borussia 09 Dortmund

Slanina, Tobias / TTC Altena

Mittermüller, Jonas / TTF Bönen

Fortmann, Maximilian / TTC turflon Werl

Bonrath, Veit / TuS Sundern

Bertelsmeier, Andre / SV Westfalia Rhynern

Busemann, Aaron / DJK Roland Rauxel

Tan Hasse, Tyson / TTF Bönen

Verdonschot, Wim / TTC Hagen

Ich möchte darauf hinweisen, dass die Spielerin Bald und der Spieler Verdonschot persönliche Verfügungsplätze des WTTV bekommen haben.

Die aktuellen Ersatzspieler/innen sind:
Mädchen:  1. Jana Schultza (DJK Cappel), 2. Alina Isenbeck (SV Westfalia Rhynern), 3. Lena Bald (TuS Ferndorf), 4. Nina Klapproth (DJK Erwitte)
Jungen:  1. Milad Osmani (DJK Roland Rauxel), 2. Telmuun Purevsuren (PTSV Dortmund), Ben Scherotzki (TuS Sundern), 4. Marius Goebel (LTV Lippstadt)


Ich bitte darum, diese Informationen an die Spielerinnen und Spieler weiterzuleiten.
Ich werde als Delegationsleiter vor Ort unseren Bezirk vertreten und euch dort mit weiteren Informationen, Startnummern, etc. versorgen.

Nun noch ein paar weitere Anmerkungen:
Im Hinblick auf die Schlägerkontrollen (aber auch nicht nur deshalb) sollte jede Spielerin / jeder Spieler mind. einen einsatzfähigen Ersatzschläger dabeihaben!
Diejenigen mit den Ambitionen, auch am Sonntag noch im Wettbewerb zu sein und deshalb eine Übernachtung in Erwägung ziehen (die Kosten trägt der Verband/Bezirk), denken bitte an ihr persönliches "Übernachtungsequipment". Proforma würde ich das ohnehin jedem raten.

Ich rate allen Spielerinnen und Spielern, zeitig anzureisen (mind. 1 Stunde vor Beginn), um genügend Zeit zum Aufwärmen, Einspielen, etc. zu haben.

Sollte abzusehen sein, dass eine Spielerin / ein Spieler nicht spielen kann (Krankheit, Verletzung, etc.), bitte ich um schnellstmögliche Mitteilung (per Mail an diese Adresse oder per Telefon unter der Rufnummer 02951-3083)!! Nur so können wir dafür Sorge tragen, dass Spielerinnen / Spieler unseres Bezirks diese Plätze auch besetzen.

Ich bitte die Vereine darum mir bis zum 30.11. formlos per Mail mitzuteilen, wer mit wem Doppel spielen möchte! 

Dann wünsche ich allen schon an dieser Stelle eine gute Anreise nach Wuppertal!

Mit sportlichem Gruß
Volker Litschke

Suche

WTTV-Partner